Neues

Wichtge Info für unsere Fans

21. Juni 2021

Einen wunderschönen Montagmorgen an all unsere Gäste und Fans der Eyachmühle…,

wir haben eine laute Baustelle vor dem Haus und auf dem Parkplatz, d.h. wir können am Montag und am Dienstag leider unseren „Eyach-Truck“ nicht öffnen, da daran wohl keiner Freude hätte…Gebaut werden muss halt auch, dafür erhalten wir dann auch hier im Tal in absehbarer Zeit schnelles Internet.

Ab Mittwoch begrüßen wir Sie dann wieder sehr gerne bei uns im Restaurant der Eyachmühle oder auch auf aunserer schönen Terrasse.

Sonnige Grüße Ihre

Marlen Oelsner & Gabriele Späth

ÖFFNUNG am 2. Juni 2021

9. Juni 2021

Liebe Gäste, liebe Freunde der Eyachmühle,

seit dieser Woche ( 9.6.2021) können wir Sie auf der Terrasse bewirten, ohne dass Sie einen  Corona negativ Test mitbringen müssen. Auch dürfen Sie wieder mit 3 Haushalten, maximal 10 Personen, an einem Tisch sitzen, Kinder bis 14 Jahre sind davon ausgenommen. Nur in der Innengastronomie benötigen Sie weiterhin den Nachweis, dass Sie vollständig geimpft sind, genesen sind oder den negativen Corona-Test ( tagesaktuell).

Liebe Gäste, liebe Freunde der Eyachmühle,

endlich darf die Gastronomie öffnen.

Ab Mittwoch, den 2. Juni 2021 öffnen wir wieder für vollständig Geimpfte oder Genesene ( Person, die über einen Nachweis verfügt, der bescheinigt, seit mindestens 28 Tagen und maximal vor 6 Monaten mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert gewesen zu sein) oder Getestete ( Corona- Test muß innerhalb der letzten 24 Stunden vor dem Zugang zum Restaurant durchgeführt worden sein).

Zusätzlich möchten wir Ihnen in den Sommermonaten, bei schönen Wetter, Montags & Dienstags eine Vesper, Kaffee & Kuchen, Getränke etc.in unserem schwarzen “ Foodtruck“ direkt auf unserem Parkplatz anbieten.

Ansonsten hoffen wir von ganzem Herzen, dass nun bald die Sonne ausdauernd lacht und wir wieder viele schöne Tage & Abende auf der Terrasse verbringen können.

Bleiben Sie weiterhin gesund, optimistisch und froh gestimmt

Ganz liebe Grüße

Ihre Marlen Oelsner, Gabriele Späth mit dem ganzen Eyachmühlen Team